); gtag('config', 'UA-75758496-1');
Loading...

Sexpuppen koennen in verschiedenen Positionen platziert werden from realdolls's blog

Verkauf von realistisch aussehenden Puppen

Das Unternehmen verkauft maßgeschneiderte Sexpuppen, die realistisch aussehen, und in den letzten zwei Monaten gab es "Hunderte" mehr Anfragen als üblich. Laut Forbes waren auch die britischen Sexspielzeughersteller aufgrund des Umsatzanstiegs während der Pandemie unterbesetzt. Und die Nachfrage kommt nicht nur von alleinstehenden Männern, sondern auch von der Demografie, die traditionell mit dem Sexpuppenmarkt verbunden ist. Das Interessante an der enormen Zunahme der Nachfrage ist, dass wir auch einen demografischen Wandel gesehen haben, der für die Sexpuppenindustrie sehr positiv ist und eine Veränderung in der Einstellung der Menschen gegenüber Familien zeigt

Ab jedem Kalenderjahr werden bis zu 600 Silikon-Sexpuppen im Freien in die ganze Welt verschickt, einschließlich nach Großbritannien. Ihre Preise reichen von einer einfachen Version von 5.999 US-Dollar (4.800 US-Dollar) bis zu Tausenden von US-Dollar (wenn der Kunde sehr strenge Spezifikationen hat). Von der Bestellung bis zum Versand müssen Sie eine echte Puppe erstellen. Für die Dutzende von Technikern in dieser Fabrik ist diese Fabrik nichts Schlechtes. Sie können auch einen Toaster zusammenbauen. Im Keller befindet sich eine Produktionslinie, und Metallketten sind in einer Reihe kopfloser Körper (wie Leichen) aufgehängt.

Darüber hinaus werden sie aufgrund ihrer Fähigkeit, in verschiedenen Positionen platziert zu werden, häufig als Vorbilder für Künstler und Fotografen verwendet. Laut dem Bildhauer sind die meisten Kunden schlauer als Fremde, die auf der Straße vorbeikommen. In diesem Moment mussten wir die Branche in zwei Teile teilen: massenproduzierte Sexpuppen und TPE puppen für einzelne Kunden. Massenhersteller verwenden billige Materialien, und ihre Puppen sind nicht so realistisch wie die für einzelne Kunden. Die mittleren Marktpreise liegen je nach Material zwischen 100 und 1.000 US-Dollar.

Sexsklavin Futuregirl Hermosa

Wir alle wissen, dass sie weit verbreitet sind, aber sind sie gut für unsere Gesellschaft? Sie können als sicherer Ausgang angesehen werden, um unsere tiefsten Wünsche zu befriedigen, oder sie können als Sexualleben mit wenigen negativen Auswirkungen angesehen werden. Sie helfen dabei, mehr Informationen über unseren Körper und Geist zu entdecken, und bieten uns die unendliche Möglichkeit, alles zu erkunden, worüber wir uns Sorgen gemacht haben. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass auch Paare zunehmend bereit sind, Sexpuppen in das Schlafzimmer aufzunehmen. Sich körperlich von jemandem (oder etwas) angezogen zu fühlen, ist nur eines der Elemente des sexuellen Vergnügens, aber es ist sicherlich eines der wichtigsten Elemente. Tauchen Sie dann in die Welt der WM Dolls ein und probieren Sie einige davon aus.

Sexpuppen wurden im 20. Jahrhundert Realität. Es gibt sogar Gerüchte, dass Nazisoldaten sie während des Zweiten Weltkriegs an der Front eingesetzt haben. Aber da es nie bestätigt wurde, ist es immer noch ein Betrug. Aber lassen Sie uns klar sein. Um die 1970er Jahre begannen die Hersteller von Sexpuppen mit der Massenproduktion. Silikon ist das beliebteste Material geworden, weil es wie menschliche Haut aussieht. Seitdem ist die Sexpuppenindustrie zu einem so großen Ausmaß gewachsen. Aber genug "langweilige" Geschichte. Hier erfahren Sie mehr über die Gründe, warum die Sexpuppenindustrie so beliebt ist.

Was wir jetzt sehen, ist, dass die Verwendung von Puppen zum Mainstream wird und sowohl Männer als auch Frauen daran interessiert sind, Silikonpuppe ins Schlafzimmer zu bringen. Ein anderes Paar stimulierte ebenfalls die Nachfrage. Während der COVID-19-Pandemie erlebt die Sexpuppenindustrie eine Revolution, und die Bestellungen für Paare, Männer und alleinstehende Frauen nehmen erheblich zu. Das Unternehmen plant außerdem die Einführung eines "atmenden" Sexroboters mit Herzschlagfunktion. Ich habe nicht gesehen, dass sie bei einer Person verwendet werden. Sie sind noch in Produktion, aber wir haben den Punkt erreicht, an dem wir sie Sexroboter nennen können, aber technisch gesehen sind sie auch Sexpuppen.

http://mcspartners.ning.com/profiles/blogs/in-sexpuppen-koennen-sie-interagieren


Share:
Previous post     
     Next post
     Blog home

The Wall

No comments
You need to sign in to comment
Booking.com
No Content
Google this